Für Planer/Bauherr - Infrarotkabinen

Direkt zum Seiteninhalt
Infrarotkabinen

Oft gestellte Fragen (FAQ) zur Infrarotkabine

Muss die Infrarotkabine in den Nasszellenbereich zu stehen kommen?
Nein, sie kann überall platziert werden, selbst im Freien bei entsprechender Ueberdachung.

Braucht es einen speziellen Anschluss an den elektrischen Strom?
Nein, eine Zimmersteckdose (220 Volt, 10 Ampère) genügt.

Wie hoch ist der Stromverbrauch?
Absolut bescheiden, doch abhängig von der Zahl der installierten IR-Strahler. Das kleinste Modell begnügt sich mit 1,8 KW in der Stunde!

Kann man sich an den IR-Strahlern bei Unvorsichtigkeit verbrennen?
Gemäss einer Studie vom Fraunhofer Institut für angewandte Festkörperphysik besteht selbst beim leistungsstärksten Quarzglasinfrarotstrahlern in den SANATHERM Infrarotkabinen keine Gefährdung, sofern ein Minimalabstand vom Auge zum einzelnen Infrarotstrahler von mindestens 12 cm eingehalten wird. Dies ist auf jeden Fall gegeben.

Soll man Haus- oder Wohnungseigentümer sein, wenn man sich die Annehmlichkeit und den hohen Nutzen einer Infrarotkabine leisten will?
Nein, bei einem Domizilwechsel kann die Kabine problemlos gezügelt werden.

Bedingt das Erwärmen der Infrarotkabine etwa die selbe Zeit wie für das Aufheizen einer finnischen Sauna?
Nein, die Infrarotkabine steht nach spätestens 15 Minuten bereit! Sie eignet sich deshalb sehr zur spontanen Nutzung.

Wie unterscheidet sich eine SANATHERM Infrarotkabine von einem aus Uebersee importierten Serienmodell?
Etwa gleich wie sich ein Mercedes von einem Golf abhebt! Aber Spass beiseite: die Verwendung von rost- und säurebeständigen Materialien aus schweizerischer oder EU-Produktion, das bestbewährte heimische Holz oder die Polarkiefer, die raffinierten Optionen, das elegante Design und, last but not least, die mehrjährige Garantie für Präzisionsfertigung und Funktionstüchtigkeit sind die Pfeiler des SANATHERM Erfolges auf dem schweizerischen Markt.

Wo kann man sich ein Bild über die SANATHERM Infrarotkabinen machen?
Am Ort, wo diese gefertigt werden! Praktisch handelnde Interessenten werden sich nicht scheuen, den Gang durch die Werkstatt in den Vorführraum zu tun und auf Wunsch die Anlagen gleich auszuprobieren. Ein Termin zum Besuch bei SANATHERM in Spreitenbach AG mit Angaben über den Anfahrtsweg ist erhältlich über die Kontaktformular.

Infrarotkabine mit Glasfront
Infrarotkabine nach Mass
Infrarotkabine mit Verdampfer
Infrarotkabine, Glasfront
Infrarotkabine mit Glasfront und Dachschräge
Infrarotkabine mit Glasfront
Infrarotkabine mit Saunaofen

Zurück zum Seiteninhalt